Apple:iPhone 5s

Mit der Version 5/5s hat Apple meiner Ansicht nach das bis heute (Ende 2015) schönste iPhone produziert. Dass ich mit dieser Ansicht nicht ganz allein stehe, lässt sich unter anderem daran ablesen, dass Xiaomi und Huawei, die erfolgreichsten chinesischen Produzenten von Android-Handsets, auch zwei Jahre nach dem Erscheinen des iPhone 6 ihr Design immer noch an der Optik des Modell 5 orientieren.

Ergonomisch ist dieses Design mit den scharfen Kanten sicherlich nicht. Ich habe mal vier Wochen lang ein Dutzend verschiedene Cases ausprobiert, weil mir das Gehäuse zu kantig war und immer aus der Hemmtasche rutschte. Am Ende habe ich es aufgegeben, weil jedes Case die Ästhetik halt furchtbar verhunzte. Und, wer mit seinem Smartphone nicht stundenlang und ohne Headset telefoniert, wird das aber kaum wahrnehmen. Und die harte, technische Eleganz der polierten Aluminiumkanten ist zeitlos schön wie ein Braun-Produkt aus der Ära Dieter Rams.

Zudem ist das Format des Geräts (die physischen Abmessungen) optimal für die Einhandbedienung mit dem Daumen. Selbst das nur dezent gewachsene iPhone 6 ist mir – und ich habe keine kleinen Hände – ein wenig zu groß. Selbstverständlich ist ein größeres Display, wie bei der Modellfamilie 6 und nahezu allen Android-Geräten praktisch in vielen Apps und auch beim Browsen im mobilen Web.

Kaufen!

Alle Fakten
Frühe Review

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *