Zero Halliburton: Attache Case

Mein treuer Reisebegleiter seit rund 20 Jahren. (Nein, ich konnte mich noch nie mit Rucksäcken oder Messenger-Bags anfreunden.) Den ersten habe ich vor Ewigkeiten in San Francisco gekauft (in Deutschland gab es ihn damals noch nicht) und er hat locker 15 Jahre im täglichen Einsatz gehalten. Seit 5 Jahren habe ich einen neuen. Der alte hat aber immer noch einen Ehrenplatz im Büro. Es gibt ja inzwischen einige Aluminum-Aktenkoffer. In Deutschland sind sicherlich die von Rimowa am bekanntesten. Nix gegen Rimowa. Ich habe zwei Reisekoffer der Marke. Aber bei Aktenkoffern spielt Halliburton in einer anderen Liga. Elegantes Design, Robustheit, Polsterung und Verarbeitungsqualität sind einfach erstklassig. Man achte auf die Details: Im geschlossenen Zustand sind die Schlösser nahezu unsichtbar – kein Vergleich mit den vulgären Kombinationsschlössern bei anderen Marken. Die Zur Robustheit trägt auch bei, dass Metallhülle relativ dick ist. Mein erster ist einmal in einem Reisebus aus 2 Meter Höhe auf eine Metallkante gefallen. Das Resultat war eine 3mm tiefe Delle – die der Schönheit keinen Abbruch tut. Ansonsten waren Koffer und Inhalt (Laptop etc.) völlig unversehrt.

Kaufen!

Wikipedia Eintrag
Zero Halliburton Website
Zero Halliburton Geschichte
Artikel aus der ZEIT über die Legende

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *